Angebote zu "Reines" (7 Treffer)

Der Nazi und der Friseur
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Edgar Hilsenraths Weltbestseller in Neuausgabe ´´Ich bin Max Schulz, unehelicher, wenn auch rein arischer Sohn der Minna Schulz ...´´ So beginnt Edgar Hilsenraths berühmter Roman über den SS-Mann und Massenmörder, der in die Rolle seines Opfers Itzig Finkelstein schlüpft und ein angesehener Bürger und Friseursalonbesitzer in Tel Aviv wird. ´´Dem Romancier Edgar Hilsenrath gelingt in ´Der Nazi und der Friseur´ scheinbar Unmögliches - eine Satire über Juden und SS ...] Ein blutiger Schelmenroman, grotesk, bizarr und zuweilen von grausamer Lakonik, berichtet von dunkler Zeit mit schwarzem Witz.´´ (Der Spiegel)

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Der Nazi und der Friseur, Hörbuch, Digital, 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin Max Schulz, unehelicher, wenn auch rein arischer Sohn der Minna Schulz ...´´. So beginnt Edgar Hilsenraths berühmter Roman über den SS-Mann und Massenmörder, der in die Rolle seines Opfers Itzig Finkelstein schlüpft und ein angesehener Bürger und Friseursalonbesitzer in Tel Aviv wird. Schwärzester Slapstick, unterhaltsam, poetisch, deftig in der Sprache und spannend wie ein Krimi. Deutscher Hörbuchpreis 2005 für Edgar Hilsenrath. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bodo Primus. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/002061/bk_rhde_002061_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Sauerland Live
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ja, was passiert denn da in diesem Buch? Alles! Das können Sie glauben. Die Familie Knippschild lebt irgendwo im Land der berühmten tausend Berge. Mittendrin. Sauerland live eben. Das ist schon eine Herausforderung und ganz was Besonderes, so mitten unter Sauerländern. Aber im Grunde ist es wie bei Ihnen. Sagen Sie jetzt nicht, Sie hätten noch nie gedacht, ich seh aus wie ´ne Omma, nachdem Sie vom Friseur gekommen sind, ich kann so nie wieder unter Menschen gehen. Manchmal? Na? Sehen Sie, es stimmt. Und sagen Sie nicht, Sie hätten bei dem ewigen Ärger mit diesem blöden Weh-Lahn und den verdammten Passwörtern noch nie gedacht, dass Sie digital doch nicht so ganz auf der Höhe sind, wie Sie immer dachten. Und haben Sie etwa noch nie befürchtet, Sie seien einfach zu blöd für den Sonntags-Tatort, weil Sie mal wieder nichts verstanden haben, oder graut es Ihnen schon jetzt vor Heinz´ und Mimis Goldener Hochzeit im August, auf die Sie wenig Lust haben, weil es wieder eine von diesen berüchtigten Familienfeiern werden könnte? Genau. So isses. Und das steht alles in dem Buch von Reiner Hänsch drin. Sie werden sich beömmeln, denn irgendwie kommen Sie selbst drin vor n diesem Buch, in dem alles so schrecklich normal und doch so völlig bekloppt ist. Aber so ist das Leben! Und oft merkt man es eben erst, wenn man es in Sätzen aufgeschrieben sieht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Zwei auf einmal, Hörbuch, Digital, 1, 14min, (U...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war Sommer und ich hatte mir gerade eine neue Freundin zugelegt, nachdem mir die Letzte den Laufpass gegeben hatte. Nun ja, Künstlerpech, ich denke mal, sie wollte nicht neben anderen herlaufen. Also seit circa vier Wochen war ich mit Sheryll, einer süßen Amerikanerin, zusammen. Ihr Dad war Soldat bei den Besatzungsstreitmächten und ihre Mutter war Berlinerin, aber geschieden. Sheryll hatte noch eine jüngere Schwester, Amanda gerade mal 18. Seit vier Wochen versuchte ich nun Sheryll endlich dazuzubekommen, bei mir zu übernachten. Aber nichts war. Ja, ein bisschen Petting und ein bisschen oral ja, aber richtig zur Sache sind wir noch nicht gekommen, leider. Es war Anfang Juli, als ich Sheryll zu Hause abholen wollte. Amanda öffnete die Tür und ließ mich rein. Sie meinte, dass Sheryll beim Friseur sei und erst in circa einer bis anderthalb Stunden wiederkommen würde. Naja, also setzte ich mich ins Wohnzimmer und machte den Fernseher an. Plötzlich stand Amanda neben mir und fragte mich doch glatt, wie es ist, eine Jungfrau zu vögeln. Aus Schreck fiel mir erst mal das Colaglas aus der Hand. Verstört düste ich in die Küche und holte etwas Zewa, um die Cola aufzuwischen, aber das machte Amanda schon, und während sie so vor mir kniete, konnte ich sehen, dass sie nur ein langes T-Shirt anhatte und sonst nichts. Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jean-Pierre Le Mason. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/erod/000060/bk_erod_000060_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Uppercut Deluxe Shave Cream Rasiercreme 100 ml
11,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand
(11,95 € / 100ml)

Uppercut Deluxe Rasiercreme ist die perfekte Ergänzung zu unserem Aftershave Moisturizer und gehört zur täglichen Pflege für Männer, die einfach nur gut rasiert sein wollen. Die Rasiercreme hat einen angenehmen Duft, so dass sich die Haut rein und frisch anfühlt. Mit unserer nicht fettenden Rasiercreme bildet sich eine dicke Schaumschichte, so dass eine glatte, angenehme Rasur garantiert ist. Das Produkt enthält Eukalyptus- und Kokosnussöl, die gegen Hautunreinheiten helfen. Für eine perfekte Rasur und ein sehr gepflegtes Aussehen. Die Rasiercreme kann auch vom Friseur nach einem Haarschnitt zum Entfernen von Nackenhaaren mit einem entsprechenden Rasierer verwendet werden.

Anbieter: Flaconi
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Brauner Vokuhila Herren Perücke 80er Jahre Party
12,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Brauner Vokuhila Herren Perücke 80er Jahre Frisur als Prollo Frisur mit Nackenspoiler Als charmanter Prollo wirst Du zum Liebling der Bad Taste Motto Party. Vor allem Deine Frisur kommt bei den Damen gut an. Mit der Brauner Vokuhila Herren Perücke wirst Du im Handumdrehen zum feschen Party-Hengst. Die 80er Jahre zeigen sich auf Deinem Kopf in ihrer reinsten Form. Und in ihrer schönsten natürlich auch: Vorne kurz, hinten lang, kurz Vokuhila, kann schließlich nicht jeder tragen. Du natürlich schon. Und deshalb kann Dir auch niemand widerstehen, wenn Du mit dem 80er Jahre-Haarschnitt schlechthin auf die Tanzfläche stürmst. Jeder wird sich fragen, was für einen coolen Friseur Du wohl hast, wenn Du mit der Brauner Vokuhila Herren Perücke auf der Faschingsparty auftauchst. Haare machen eben auch Leute! Und dieser hier ganz besonders: Die Herren Perücke in sattem Braun ist im extravaganten Vokuhila-Style frisiert. Passend dazu trägst Du natürlich den im Gesicht. Fertig ist der 80er Jahre Prollo Look! Lieferumfang: 1 x Brauner Vokuhila Herren Perücke Farbe: Braun Größe: One Size - Schulterlang Material: 100% Polyester Prollo Frisur für 80er Jahre Party und Bad Taste Mottoparty Klassische Frisur von Wolfgang Petry, Dieter Bohlen und Bono Gönne dir zu Perfektion noch eine Schnauzbart und Oberlippenbart dazu Dieser Artikel ist ein Kostümzubehör für Erwachsene. Es ist kein Spielzeug. Von offenem Feuer fernhalten. Nicht hitzebeständig, deshalb nicht mit Glätteisen oder Lockenstab behandeln.

Anbieter: Karneval Universe
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot
Chuck Berry - Rockin´ (LP, 180g Vinyl)
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Vinyl Passion) 20 Titel Diese Klassiker von Chuck Berry fangen den starken Einfluss ein, den Berry auf die Popmusik der zweiten Hälfte der 1950er Jahre hatte. Charles Berry wurde 1926 geboren und wuchs im bürgerlichen Ellardsville in St. Louis, Missouri auf. Während seines dreijährigen Aufenthaltes in einer Besserungsanstalt begann er, die Musik ernst zu nehmen, für einen verpfuschten Raubüberfall. Während Berry in seiner frühen Kindheit in eine große Vielfalt von R&B, Country und Pop eingetaucht war, begann er sich nun auf den Blues zu konzentrieren. In seinem späten Teenager- und frühen Erwachsenenalter arbeitete Berry in einer Autofabrik und wurde dann zum Friseur ausgebildet. In den frühen 19511er Jahren, ein Ehemann und Vater, arbeitete er als Friseur und spielte Blues für zusätzliches Geld in den East St. Louis Clubs. Er leitete ein Trio: Klavier, Schlagzeug und Berry selbst an der Gitarre. Das Trio hatte bald einen festen Job im Cosmopolitan Club. Sie spielten in einem engen, zerlegten, sprunghaften Stil, den die lokalen afroamerikanischen Clubbesucher liebten. Aber Berry spielte auch Countrymusik und zog weiße Zuhörer zu einer Zeit an, als das Clubpublikum noch weitgehend getrennt war. 1955 verließ Chuck Berry St. Louis nach Chicago, der damals fruchtbarsten Bluesstadt - nicht nur für Interpreten, sondern auch für Songwriter. Berry hatte schon seit einiger Zeit geschrieben, und er hoffte, Songs an die Chicagoer Verlage verkaufen zu können. Er traf Muddy Waters, den Chicagoer Blues-Master, der immer wieder unter die Top 5 der R&B-Charts gekommen war. Waters führte Berry in Leonard Chess of Chess Records ein. Seit den späten 1940er Jahren hatte Chess rohe, kraftvolle Seiten von Waters, Willie Dixon und anderen Größen des elektrischen Blues veröffentlicht. Doch sein erster Erfolg mit Chess etablierte Chuck Berry in einem Stil, der sich deutlich von dem der klassischen Chicagoer Künstler unterscheidet, und der Unterschied würde in den nächsten Jahren eine seltsame kulturelle Geschichte erzählen. Maybellene´ kombiniert eine alte Appalachen-Geigenmelodie mit Western-Swing und Jump-Jive-Club-Blues, komplett mit Berrys Markenzeichen, witzigen Texten und Gitarren-Fanfaren. Auf der Aufnahme waren Berrys langjährige St. Louis Sidemen, ein Maracas-Spieler von Bo Diddleys Band und Willie Dixon selbst am Bass zu hören. Der Klang ist zugleich ansteckend und eigenwillig. Dreißig Tage´´ ist ein weiteres Beispiel für Berrys Eigenheiten. Das Lied ist fast schon eine alte Country-Musik, mit einer Melodie aus Roy Acuff´s´Night Train To Memphis´ und wieder Berry´s witzigen Reimen, verbalen Wendungen und zugänglichen Geschichten. Diese Eigenheiten machten Chuck Berry zu einem neuen R&B-Star. Maybellene´ erreichte Platz eins in der F&E-Chart, und´Thirty Days´ erreichte Platz zwei. Beide zeichneten auf Geräusche, die sowohl Leonard Chess als auch Berry selbst als Hillbilly identifizierten. Für r&b war der Wandel im Gange. Maybellene´ wechselte ebenfalls in die Pop-Charts und erreichte Platz fünf auf der´Billboard´ Hot 100. Seit den frühen 50er Jahren war ein Phänomen, bei dem weiße Kinder schwarze Musik kauften, als ´´Rock and Roll´´ bekannt. Das Phänomen wurde mit dem Durchbruch von Elvis Presley zu einem Mainstream-Ereignis - und in diesem Sinne zu einem Ende. Aber sein Einfluss auf r&b war vielleicht komplexer als sein Einfluss auf den Pop. Als weiße Kinder´Maybellene´ kauften, kauften sie schwarze Musik, die stark von weißer Musik beeinflusst war. In den Jahren, die folgten, als schwarze Künstler wie Chuck Berry und Little Richard ritten, was zu einer Welle von biracial teen pop wurde, voll von Blues und Hillbilly-Einflüssen, hörten reine Blues-Titanen wie Chuck Berry und Willie Dixon auf, R & B-Hits zu haben. Pop- und R&B-Charts wurden von Teenager-Musik kolonisiert. Die erwachsenen Sensibilitäten der Chicagoer Künstler wurden kommerziell überschwemmt. Chuck Berry hat den biracial Teen-Pop-Stil definiert. Während er 1955 mit ´´Maybellene´´ und ´´Thirty Days´´ eine erwachsene Musik sang, zu der sich Teenager hingezogen fühlen, schrieb er 1956 mit ´´Roll Over Beethoven´´ und 1957 mit ´´School Day´´ explizit über Teenager-Angelegenheiten und feierte damit das Pop-Phänomen, das seinen eigenen überwältigenden Erfolg ermöglicht hatte und an dessen Entstehung er maßgeblich beteiligt war. Der Hit´Sweet Little Sixteen´ von 1958 fasst somit sowohl den Mainstream-Aufstieg des Rock and Roll als auch die Karriere von Chuck Berry als einer

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot