Angebote zu "Maria" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Maria Magdalena
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´Frau aus Magdala´´ ist eine der geheimnisvollsten Figuren im Neuen Testament. Ihr Bild setzt sich aus den unterschiedlichsten Facetten zusammen. So wurde sie zur Prostituierten, zur Heiligen und zur Schutzpatronin ´´gefallener Mädchen´´. Sie wurde als große Büßerin in die Wüste geschickt und von Parfümfabrikanten und Friseuren zur Schutzheiligen der Kosmetikindustrie gemacht. Die gnostische Maria Magdalena dagegen wurde in frühchristlichen Kreisen als eine Frau mit spirituellen Fähigkeiten, als Lehrerin und Priesterin, als Ermahnerin der Jünger und als Partnerin Jesu verehrt. Sie repräsentierte weibliche Göttlichkeit und verkörperte höchste Weisheit und tiefste Einsicht. Gemeinsam mit Christus wurde sie zu einer göttlichen Gestalt transzendiert. Die Autorin beleuchtet die Umstände, die nach Jesu Tod zur Verdrängung von Maria Magdalena und der anderen Frauen führten und erläutert die Hintergründe gnostischen Denkens ebenso wie die esoterischen Lehren der Maria Magdalena, die sich aus dem apokryphen ´´Evangelium nach Maria´´ ergeben. So wird deutlich, dass diese Frauengestalt in einer alten matriarchalen Tradition steht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ingolstädter Geheimnisse
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was hat die Miniaturausgabe eines Fußballs auf dem Pfeifturm zu suchen? Wie kommt es, dass der Ingolstädter Panther, das Wahrzeichen der Stadt, eigentlich ein Drache ist? Und welcher Friseur war so wichtig, dass an ihn noch heute der älteste Grabstein im Münster erinnert? Das sind nur drei von vielen spannenden Fragen, die die Autorinnen Eva-Maria Bast, Elena de F. Oliveira und Heike Thissen in Zusammenarbeit mit dem DONAUKURIER beantworten. Dabei halfen ihnen Menschen, denen Ingolstadt und seine Geschichte am Herzen liegt. Neben den winzig kleinen, kaum wahrnehmbaren Details, die die Spurensuche ans Licht brachte, kommen auch vertraute Themen nicht zu kurz. Denn was wäre ein Buch über Ingolstadt ohne den Autobauer Audi, die jahrhundertelange Geschichte als Festungsstadt oder das Reinheitsgebot, das 1516 in der Donaustadt erlassen wurde? Doch auch hier stießen die Journalistinnen auf das Verborgene im Offensichtlichen und entdeckten Facetten, wie sie geheimnisvoller und überraschender nicht sein könnten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das Wunder von Treviso, Hörbuch, Digital, 1, 22...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was macht Pater Don Antonio, um Touristen in sein entlegenes Dorf Treviso zu locken? Richtig: Er lässt eine Madonnenstatue so präparieren, dass sie auf Knopfdruck rote Tränen weint. Die wundersame Nachricht macht schnell die Runde und das vormals beschauliche Treviso schlagartig zur neuen Hauptattraktivität in Venetien. Dem Pilgeransturm begegnen die Dorfbewohner mit viel Einfallsreichtum und jeder einzelne geht auf seine ganz eigene charmante Art und Weise mit der ungewohnten Situation um. Nur der Friseur Luigi und Don Antonios Schwester Maria bleiben von all dem relativ unbeeindruckt, da sich zwischen den beiden eine zarte Liebesgeschichte entspinnt. Im Unterschied zu ihrem Bruder lässt Maria sich auch dann nicht aus der Ruhe bringen, als ein Gesandter des Vatikans zur Prüfung des Wunders nach Treviso kommt. Der Sprecher Dietmar Wunder erweckt die einzelnen Charaktere mit seiner unverkennbaren, sehr wandlungsfähigen Stimme sowie mit seinem komödiantischen Talent zum Leben und bringt dem Hörer damit ganz Italien ein Stückchen näher. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dietmar Wunder. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/jumb/000274/bk_jumb_000274_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Das Wunder von Treviso
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gott sieht alles ... außer Treviso! Ein kleines Dorf in Norditalien leidet unter seiner kompletten Bedeutungslosigkeit. Don Antonio, der Pfarrer von Treviso, hat schließlich die Nase voll: Ein Wunder muss her! Kurzerhand lässt er eine Madonnenstatue präparieren, und siehe da: Beim nächsten Gottesdienst weint sie rote Tränen. Sofort ist die Presse vor Ort, und bald kann sich Treviso vor Pilgern aus der ganzen Welt nicht mehr retten. Alle profitieren von dem Wunder: der Supermarkt, die Trattoria und auch Don Antonio: Seine Schwester Maria kommt nach Treviso, um ihn bei der Vielzahl der neuen Aufgaben zu unterstützen. Zwischen ihr und Luigi, dem Friseur, entspinnt sich eine zarte Romanze. Doch dann schickt der Vatikan einen Gesandten, der sich von der Echtheit des Wunders überzeugen soll ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Fluch des schnauzbärtigen Banditen
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Irgendwo in Osteuropa sitzt Gheorghe Marinescu Anfang des 20. Jahrhunderts beim Barbier, als der selbsterklärte Robin Hood der Gegend in den Laden stürmt und die beste Klinge des Friseurs verlangt. Gheorghe Marinescu überschlägt geschwind den Reichtum des Räubers und bietet ihm zwei echte Revolver statt des Barbiermessers an. Sein Plan ist perfide und funktioniert. Vorläufig. Der schnauzbärtige Bandit kommt - wie vorgesehen - elendiglich ums Leben, verflucht aber Gheorghe Marinescu samt all seiner Nachfahren bis ins Jahr 2000. Der böse Fluch lastet schwer auf der Sippe Marinescu, es helfen nicht die Wallfahrt nach Jerusalem, keine Gebete noch Tricks. Er trifft den Erstgeborenen jeder folgenden Generation, und die Frauen versuchen vergeblich, Männer und Söhne zu retten: Maria die Versaute, Maria die Hässliche, Ana die schöne Hexe oder Margot die Schlange. Irina Teodorescus Debüt ist burlesk und ernst, absurd und poetisch, es durchquert in Hochgeschwindigkeit ein ganzes Jahrhundert. Die turbulenten Volten dieser ebenso verrückten wie tragischen Familiensaga bewegen sich dabei auf einer nur angedeuteten historischen Folie: Zwei Weltkriege, Juden- und Zigeunerhass, Beginn und Ende des Kommunismus, Armut und Unfreiheit werden unauffällig miterzählt. Ein wunderbar heiteres und melancholisches Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot