Angebote zu "Helga" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Prüfungsvorbereitung Friseurmeister/-in
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Friseure. Prüfungsvorbereitung Friseurmeister/Friseurmeisterinnen: Schülerband, Auflage: 6. Auflage von 1920 // 6. Auflage 2020, Autor: Büttner, Helga, Verlag: Bildungsverlag Eins GmbH // Bildungsverlag EINS GmbH, Sprache: Deutsch, Ausbildungsberufe: Friseur/in, Schlagworte: Friseur // Berufsbezogenes Schulbuch // Berlin // Brandenburg // Mecklenburg-Vorpommern // Sachsen-Anhalt // Sachsen // Thüringen // Bayern // Baden-Württemberg // Hessen // Rheinland-Pfalz // Saarland // Bremen // Hamburg // Niedersachsen // Nordrhein-Westfalen // Schleswig-Holstein // Für die Berufsschule // Für die Erwachsenenbildung // Berufsausbildung, Rubrik: Berufsschulbücher, Seiten: 286, Reihe: Friseure, Gewicht: 493 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Schiff, A: Romy hautnah! Begegnungen
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine Schauspielerin des 20. Jahrhunderts beschäftigt die Menschen auch heute noch so sehr wie Romy Schneider. Viele Autoren haben sich bereits mit ihrem Leben und vor allem mit der Tragik sowie ihrem Schicksal beschäftigt. Dass es von diesem turbulenten Leben auch eine fröhliche und lebensbejahende Seite gab, wurde bisher zu wenig betrachtet. Die Autoren dieses Buches haben sich auf eine aufregende Reise begeben, bei der sie Zeitzeugen zu deren Erinnerungen an Romy befragt haben. Im Fokus steht hier klar die Beleuchtung der glücklichen Lebenszeit Romys. Tiefe Schicksalsschläge haben Romys Leben immer wieder aus den Fugen gebracht. Dies wird selbstverständlich nicht beschönigt oder gar verschleiert. Im Interview kommen beispielsweise der ehemalige Nachbar von Romy, Klassenkameraden aus dem Kloster Goldenstein in Österreich, der Promi- Friseur Udo Walz, Star-Fotograf und Schauspieler Roger Fritz, Promi-Wirtin und Schauspielerin Toni Netzle, Kultproduzent Artur Brauner und viele andere mehr zu Wort. Dieses Buch räumt auf mit Klischees und über Jahrzehnte hinweg überlieferten Geschichten und Mythen zu Romy Schneider. Es enthält Berichte über bisher unveröffentlichte Begegnungen und Erinnerungen von Zeitzeugen und Verehrern einer fantastischen Schauspielerin und zahlreiche Fotos der Fotografen Helga Kneidl und Roger Fritz. Am 23. September 2013 wäre Romy Schneider 75 Jahre alt geworden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Lauter Leben
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

1975, Ostberlin: Helga Schubert war 35 Jahre alt und noch als Psychologin tätig, als sie diesen ersten Erzählungsband mit 31 Texten veröffentlichte. Es sind Geschichten vor allem von Frauen, von alleinstehenden Freundinnen, ihrer Liebe und ihren Sehnsüchten, melancholisch und manchmal bitter. Die Dichterin Sarah Kirsch schreibt in ihrem Nachwort: 'Und sie ermuntert uns: eher lassen wir uns vom Donner erschmeissen, bevor wir uns mit Verhältnissen begnügen, die nicht menschlich sind.' Als Sarah Kirsch ein Jahr später nach der Biermann-Ausbürgerung in den Westen ging, entfernte der Aufbau-Verlag ohne Kommentar das ganze Nachwort. Das Buch aber hatte Helga Schubert da schon bekannt gemacht: Hörspielfassungen und Theateraufführungen basierten auf den Erzählungen, und es erlebte 5 Auflagen. Inhalt: Meine alleinstehenden Freundinnen Anna kann Deutsch Das späte Mädchen Das Bein Aus dem beruflichen Alltag Der erste Tanz Taube Ohren Eine unmögliche Geschichte Kurze Pause Folgerichtig Alles an einem Tag Die Ausnahme Ein Hund Das Vorbild Resi Tante Ellas Nachkriegslist Der Friseur Trauriger Tag Der Friedhof Besuch bei der Töpferin Abgesang auf einen grossen Maler Kleine Bilder Der Schimmel Braune Augen Langsam lesen Redensarten Die Vorhangordnung Die Tagung Schöne Reise Die Insel Vogelschreien Nachsatz für Helga Schubert

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Lauter Leben
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

1975, Ostberlin: Helga Schubert war 35 Jahre alt und noch als Psychologin tätig, als sie diesen ersten Erzählungsband mit 31 Texten veröffentlichte. Es sind Geschichten vor allem von Frauen, von alleinstehenden Freundinnen, ihrer Liebe und ihren Sehnsüchten, melancholisch und manchmal bitter. Die Dichterin Sarah Kirsch schreibt in ihrem Nachwort: 'Und sie ermuntert uns: eher lassen wir uns vom Donner erschmeissen, bevor wir uns mit Verhältnissen begnügen, die nicht menschlich sind.' Als Sarah Kirsch ein Jahr später nach der Biermann-Ausbürgerung in den Westen ging, entfernte der Aufbau-Verlag ohne Kommentar das ganze Nachwort. Das Buch aber hatte Helga Schubert da schon bekannt gemacht: Hörspielfassungen und Theateraufführungen basierten auf den Erzählungen, und es erlebte 5 Auflagen. Inhalt: Meine alleinstehenden Freundinnen Anna kann Deutsch Das späte Mädchen Das Bein Aus dem beruflichen Alltag Der erste Tanz Taube Ohren Eine unmögliche Geschichte Kurze Pause Folgerichtig Alles an einem Tag Die Ausnahme Ein Hund Das Vorbild Resi Tante Ellas Nachkriegslist Der Friseur Trauriger Tag Der Friedhof Besuch bei der Töpferin Abgesang auf einen grossen Maler Kleine Bilder Der Schimmel Braune Augen Langsam lesen Redensarten Die Vorhangordnung Die Tagung Schöne Reise Die Insel Vogelschreien Nachsatz für Helga Schubert

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Schiff, A: Romy hautnah! Begegnungen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine Schauspielerin des 20. Jahrhunderts beschäftigt die Menschen auch heute noch so sehr wie Romy Schneider. Viele Autoren haben sich bereits mit ihrem Leben und vor allem mit der Tragik sowie ihrem Schicksal beschäftigt. Dass es von diesem turbulenten Leben auch eine fröhliche und lebensbejahende Seite gab, wurde bisher zu wenig betrachtet. Die Autoren dieses Buches haben sich auf eine aufregende Reise begeben, bei der sie Zeitzeugen zu deren Erinnerungen an Romy befragt haben. Im Fokus steht hier klar die Beleuchtung der glücklichen Lebenszeit Romys. Tiefe Schicksalsschläge haben Romys Leben immer wieder aus den Fugen gebracht. Dies wird selbstverständlich nicht beschönigt oder gar verschleiert. Im Interview kommen beispielsweise der ehemalige Nachbar von Romy, Klassenkameraden aus dem Kloster Goldenstein in Österreich, der Promi- Friseur Udo Walz, Star-Fotograf und Schauspieler Roger Fritz, Promi-Wirtin und Schauspielerin Toni Netzle, Kultproduzent Artur Brauner und viele andere mehr zu Wort. Dieses Buch räumt auf mit Klischees und über Jahrzehnte hinweg überlieferten Geschichten und Mythen zu Romy Schneider. Es enthält Berichte über bisher unveröffentlichte Begegnungen und Erinnerungen von Zeitzeugen und Verehrern einer fantastischen Schauspielerin und zahlreiche Fotos der Fotografen Helga Kneidl und Roger Fritz. Am 23. September 2013 wäre Romy Schneider 75 Jahre alt geworden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Lauter Leben
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1975, Ostberlin: Helga Schubert war 35 Jahre alt und noch als Psychologin tätig, als sie diesen ersten Erzählungsband mit 31 Texten veröffentlichte. Es sind Geschichten vor allem von Frauen, von alleinstehenden Freundinnen, ihrer Liebe und ihren Sehnsüchten, melancholisch und manchmal bitter. Die Dichterin Sarah Kirsch schreibt in ihrem Nachwort: 'Und sie ermuntert uns: eher lassen wir uns vom Donner erschmeißen, bevor wir uns mit Verhältnissen begnügen, die nicht menschlich sind.' Als Sarah Kirsch ein Jahr später nach der Biermann-Ausbürgerung in den Westen ging, entfernte der Aufbau-Verlag ohne Kommentar das ganze Nachwort. Das Buch aber hatte Helga Schubert da schon bekannt gemacht: Hörspielfassungen und Theateraufführungen basierten auf den Erzählungen, und es erlebte 5 Auflagen. Inhalt: Meine alleinstehenden Freundinnen Anna kann Deutsch Das späte Mädchen Das Bein Aus dem beruflichen Alltag Der erste Tanz Taube Ohren Eine unmögliche Geschichte Kurze Pause Folgerichtig Alles an einem Tag Die Ausnahme Ein Hund Das Vorbild Resi Tante Ellas Nachkriegslist Der Friseur Trauriger Tag Der Friedhof Besuch bei der Töpferin Abgesang auf einen großen Maler Kleine Bilder Der Schimmel Braune Augen Langsam lesen Redensarten Die Vorhangordnung Die Tagung Schöne Reise Die Insel Vogelschreien Nachsatz für Helga Schubert

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Lauter Leben
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1975, Ostberlin: Helga Schubert war 35 Jahre alt und noch als Psychologin tätig, als sie diesen ersten Erzählungsband mit 31 Texten veröffentlichte. Es sind Geschichten vor allem von Frauen, von alleinstehenden Freundinnen, ihrer Liebe und ihren Sehnsüchten, melancholisch und manchmal bitter. Die Dichterin Sarah Kirsch schreibt in ihrem Nachwort: 'Und sie ermuntert uns: eher lassen wir uns vom Donner erschmeißen, bevor wir uns mit Verhältnissen begnügen, die nicht menschlich sind.' Als Sarah Kirsch ein Jahr später nach der Biermann-Ausbürgerung in den Westen ging, entfernte der Aufbau-Verlag ohne Kommentar das ganze Nachwort. Das Buch aber hatte Helga Schubert da schon bekannt gemacht: Hörspielfassungen und Theateraufführungen basierten auf den Erzählungen, und es erlebte 5 Auflagen. Inhalt: Meine alleinstehenden Freundinnen Anna kann Deutsch Das späte Mädchen Das Bein Aus dem beruflichen Alltag Der erste Tanz Taube Ohren Eine unmögliche Geschichte Kurze Pause Folgerichtig Alles an einem Tag Die Ausnahme Ein Hund Das Vorbild Resi Tante Ellas Nachkriegslist Der Friseur Trauriger Tag Der Friedhof Besuch bei der Töpferin Abgesang auf einen großen Maler Kleine Bilder Der Schimmel Braune Augen Langsam lesen Redensarten Die Vorhangordnung Die Tagung Schöne Reise Die Insel Vogelschreien Nachsatz für Helga Schubert

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot