Angebote zu "Ländern" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Miese kleine Morde
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Leckerbissen für Krimi-Liebhaber: ein schwarzhumoriger Kurzkrimi von Bestsellerautor Jussi Adler-OlsenEine rabenschwarze GeschäftsideeWie freimütig diese Frauen doch reden! Sitzen beim Friseur und beratschlagen mit ihm oder ihrer besten Freundin, wie sie sich am besten ihres Ehemanns entledigen könnten. Lars Hansen, gerade selbst von seiner Frau verlassen und in akuten Geldnöten, muss nicht lange überlegen. Was für eine Geschäftsidee! Ja, gegen eine anständige Bezahlung kann er die Damen nachhaltig von ihren Gatten erlösen. Nur Blut darf dabei nicht fließen, auf keinen Fall. Und so scheffelt Hansen ein kleines Vermögen, der Bedarf scheint groß, seine Methode unangreifbar. Doch dann geschieht etwas, das die Konstruktion seines neuen Doppellebens maximal ins Wanken bringt."Großartiges, wenn auch kurzes Lesevergnügen!"Beate Schräder, Bocholter-Borkener Volksblatt 09.10.2018Adler-Olsen, JussiJussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl MŤrck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern 'Erbarmen', 'Schändung', 'Erlösung', 'Verachtung', 'Erwartung' und 'Verheißung' sowie mit seinen Romanen 'Das Alphabethaus', 'Das Washington Dekret' und 'TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern' stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 40 Ländern und werden mehrfach verfilmt.

Anbieter: yomonda
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Englisch: Redewendungen Für Den Deutschsprachig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die meist benötigte 1.000 Phrasen bei Reisen in englischsprachigen Ländern Wollen Sie mit Leichtigkeit und Eleganz reisen und bekommen, was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen? Dies ist die Lösung für Ihre Kommunikationsprobleme, wenn Sie in den Vereinigten Staaten von Amerika, Großbritannien und alle anderen englischsprachigen Ländern reisen. Sie können die Phrase die Sie brauchen erhalten, indem Sie das Inhaltsverzeichnis, die Sie auf das Thema die Sie suchen führen wird, benutzen: Bank, Bar, Boutique, Busreisen, Geschäftstreffen, Café, Autounfälle, Autovermietung, Autoreisen, Kinder, Kino, Kommunikation, Konsulat, Zoll, Anfahrt, Unbehagen, Botschaft, Tankstelle, Friseur, Gesundheit, Hotel, Gepäck, U-Bahn, Geld, Reisepass, Personal Unfälle, Persönliche Daten, Telefon, Flugzeug und Flughafen, Berufe, Restaurant, Supermarkt, Taxi, Theater, Zeit und Datum, Bahnreisen, Visa, Wetter Oder können Sie die Phrase, die Sie brauchen, durch die Suche des Stichwortes in die Registerkarte "Suchen und Finden" von Ihrem mobilen Gerät finden. Wenn Sie es finden, können Sie den Begriff in Ihren Mobilgerät zu der Person zeigen, und das Problem sofort lösen! Laden Sie Ihr Exemplar noch heute und reisen sicher und selbstbewusst! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ilja Rosendahl. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/053472/bk_acx0_053472_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Der gläserne User - Datensicherheit und Anonymi...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2, SAE Institute Frankfurt am Main (Stuttgart), 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Das Internet ist mittlerweile in weite Teile unseres Lebens vorgedrungen. Es ist vergleichbar mit der Erfindung des Telefons. Anfänglich wurde es eher mit Skepsis und Befremdlichkeit betrachtet, anscheinend nur nützlich für kleine Gruppen der Bevölkerung wie Wissenschaftler, Militär oder Regierungsvertreter. Doch schaut man sich heutzutage um, so ist es plötzlich überall. Man findet es in Büros, im Café an der Ecke, beim Friseur, in heimischen Wohn- und Kinderzimmern, selbst per Mobiltelefon kann sich der User von heute ins Netz der Netze einwählen. Immer und überall, Tag und Nacht, an fast jedem erdenklichen Ort der Welt. Die Entfernungen zwischen Ländern und Kontinenten sind nicht länger von Bedeutung, wir bewegen uns in einer von uns selbst geschaffenen Welt. Weit über 150 Millionen Menschen nutzen heute täglich das Internet, welche Ziele und Absichten jeder einzelne verfolgt, bleibt buchstäblich ihm selbst überlassen. So wurden zwar Normen und Regeln geschaffen, wie sich der Datenfluss zu verhalten hat und wie er funktioniert, doch was der User tut, steht unter seiner eigenen freiwilligen Selbstkontrolle. So kommt es im Internet zu einer Vielzahl von Angriffen und Bedrohungen auf ihre Daten, oder gar auf das System ihres Rechners selbst. Angefangen mit harmlosem Spam, was dem Dosenfleisch SPAM(Spiced Porc and Ham) der Firma Hormel Foods2 entliehen ist. Hierbei handelt es sich meist um unerwünschte oder unverlangte Werbemails, die wohl eher nerviger denn schädlicher Natur sind. Etwas lästiger hingegen ist dann schon sogenannte Spyware, durch die persönliche Informationen des Users an Firmen übertragen werden ohne das dieser seine Zustimmung gegeben hat. Aber die wahrscheinlich grösste Bedrohung aus dem Internet besteht durch Angriffe von sogenannten Viren, Würmern, Trojanern und Hackern. Diese Arbeit soll in erste Line die Risiken darstellen, die sich für Sie und Ihre Daten zwangsläufig ergeben, wenn sie mit dem Internet in Berührung kommen. Es soll gezeigt werden welche die häufigsten Sicherheitslücken sind und welche Ursachen sie haben. Aber auch die Softwarefirmen selbst stellen ein nicht unerhebliches Risiko dar auf das in diesen Ausführungen ebenfalls eingegangen werden soll.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Charlie Chaplin - Der große Diktator
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

s/w Charlie als jüdischer Friseur, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Diktator seines Landes hat und dadurch in eine teuflische Situation gerät. 'Der große Diktator' wurde Chaplins populärster Film, obwohl er in vielen Ländern jahrelang verboten war: eine beißende Satire auf Adolf Hitler und den deutschen Nationalsozialismus. Die sechsminütige Rede am Ende des Films ist zugleich ein Plädoyer für Toleranz, Menschlichkeit und Frieden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Charlie Chaplin - Arthaus Close-Up  [3 DVDs]
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Goldrausch' (s/w) Alaska 1898: Abenteurer, Glücksritter, Spieler, Gauner und Spekulanten, vom Goldfieber gepackt. Dieser Film zeigt so berühmte Szenen wie den Tanz der Brötchen oder die grotesk-komische Mahlzeit mit dem gekochten Stiefel. Laufzeit: 69 Minuten Produktionsjahr: 1942 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Georgia Hale, Tom Murray, Mack Swain; 'Moderne Zeiten' (s/w) In 'Moderne Zeiten' kämpft Charlie am Fließband einer Maschinenfabrik verzweifelt gegen die Monotonie seiner Arbeit. In einer seiner berühmtesten Szenen gerät Chaplin in ein überdimensional großes Räderwerk - und dreht dabei immer noch brav die Schrauben fest. Eine beißende Satire auf die seelenlose moderne Arbeitswelt und die Unmenschlichkeit ihrer Maschinen. Laufzeit: 83 Minuten Produktionsjahr: 1936 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Henry Bergman, Paulette Goddard; 'Der große Diktator' (s/w) Charlie als jüdischer Friseur, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Diktator seines Landes hat und dadurch in eine teuflische Situation gerät. 'Der große Diktator' wurde Chaplins populärster Film, obwohl er in vielen Ländern jahrelang verboten war: eine beißende Satire auf Adolf Hitler und den deutschen Nationalsozialismus. Die sechsminütige Rede am Ende des Films ist zugleich ein Plädoyer für Toleranz, Menschlichkeit und Frieden. Laufzeit: 120 Minuten Produktionsjahr: 1940 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Henry Daniell, Reginald Gardiner, Jack Oakei;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Charlie Chaplin - Der große Diktator
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

s/w Charlie als jüdischer Friseur, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Diktator seines Landes hat und dadurch in eine teuflische Situation gerät. 'Der große Diktator' wurde Chaplins populärster Film, obwohl er in vielen Ländern jahrelang verboten war: eine beißende Satire auf Adolf Hitler und den deutschen Nationalsozialismus. Die sechsminütige Rede am Ende des Films ist zugleich ein Plädoyer für Toleranz, Menschlichkeit und Frieden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Charlie Chaplin - Der große Diktator
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

s/w Charlie als jüdischer Friseur, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Diktator seines Landes hat und dadurch in eine teuflische Situation gerät. 'Der große Diktator' wurde Chaplins populärster Film, obwohl er in vielen Ländern jahrelang verboten war: eine beißende Satire auf Adolf Hitler und den deutschen Nationalsozialismus. Die sechsminütige Rede am Ende des Films ist zugleich ein Plädoyer für Toleranz, Menschlichkeit und Frieden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Charlie Chaplin - Arthaus Close-Up  [3 BRs]
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Goldrausch' (s/w) Alaska 1898: Abenteurer, Glücksritter, Spieler, Gauner und Spekulanten, vom Goldfieber gepackt. Dieser Film zeigt so berühmte Szenen wie den Tanz der Brötchen oder die grotesk-komische Mahlzeit mit dem gekochten Stiefel. Laufzeit: 69 Minuten Produktionsjahr: 1942 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Georgia Hale, Tom Murray, Mack Swain; 'Moderne Zeiten' (s/w) In 'Moderne Zeiten' kämpft Charlie am Fließband einer Maschinenfabrik verzweifelt gegen die Monotonie seiner Arbeit. In einer seiner berühmtesten Szenen gerät Chaplin in ein überdimensional großes Räderwerk - und dreht dabei immer noch brav die Schrauben fest. Eine beißende Satire auf die seelenlose moderne Arbeitswelt und die Unmenschlichkeit ihrer Maschinen. Laufzeit: 83 Minuten Produktionsjahr: 1936 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Henry Bergman, Paulette Goddard; 'Der große Diktator' (s/w) Charlie als jüdischer Friseur, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Diktator seines Landes hat und dadurch in eine teuflische Situation gerät. 'Der große Diktator' wurde Chaplins populärster Film, obwohl er in vielen Ländern jahrelang verboten war: eine beißende Satire auf Adolf Hitler und den deutschen Nationalsozialismus. Die sechsminütige Rede am Ende des Films ist zugleich ein Plädoyer für Toleranz, Menschlichkeit und Frieden. Laufzeit: 120 Minuten Produktionsjahr: 1940 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Henry Daniell, Reginald Gardiner, Jack Oakei;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
The Very Best of Charlie Chaplin  [5 BRs]
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Goldrausch' (s/w) Alaska 1898: Abenteurer, Glücksritter, Spieler, Gauner und Spekulanten, vom Goldfieber gepackt. Dieser Film zeigt so berühmte Szenen wie den Tanz der Brötchen oder die grotesk-komische Mahlzeit mit dem gekochten Stiefel. Laufzeit: 69 Minuten Produktionsjahr: 1942 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Georgia Hale, Tom Murray, Mack Swain; Tonformat: DTS Master Audio Mono Deutsch, Englisch; Extras: Fotogalerie, Trailer, Wendecover, 'Chaplin Heute - Goldrausch' - Dokumentation von Serge Le Peron unter Mitwirkung des Regisseurs Idrissa Quedraogo (ca. 26 Min.), Restaurierte Stummfilmfassung von 1926, Chaplin ABC (ca. 30 Min.), Einführung des Chaplin Biografen David Robinson; 'Moderne Zeiten' (s/w) In 'Moderne Zeiten' kämpft Charlie am Fließband einer Maschinenfabrik verzweifelt gegen die Monotonie seiner Arbeit. In einer seiner berühmtesten Szenen gerät Chaplin in ein überdimensional großes Räderwerk - und dreht dabei immer noch brav die Schrauben fest. Eine beißende Satire auf die seelenlose moderne Arbeitswelt und die Unmenschlichkeit ihrer Maschinen. Laufzeit: 83 Minuten Produktionsjahr: 1936 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Henry Bergman, Paulette Goddard; Tonformat: DTS Master Audio Mono Deutsch, Englisch; Extras: Fotogalerie, Trailer, Wendecover, 'Chaplin Heute - Moderne Zeiten' - Dokumentation von Philippe Truffault unter Mitwirkung des Regisseurs Luc & Jean-Pierre Dardenne (ca. 26 Min.), Restaurierte Stummfilmfassung von 1926, Chaplin ABC (ca. 30 Min.), 'Der Nonsens-Song', Einführung des Chaplin Biografen David Robinson; 'Der große Diktator' (s/w) Charlie als jüdischer Friseur, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Diktator seines Landes hat und dadurch in eine teuflische Situation gerät. 'Der große Diktator' wurde Chaplins populärster Film, obwohl er in vielen Ländern jahrelang verboten war: eine beißende Satire auf Adolf Hitler und den deutschen Nationalsozialismus. Die sechsminütige Rede am Ende des Films ist zugleich ein Plädoyer für Toleranz, Menschlichkeit und Frieden. Laufzeit: 120 Minuten Produktionsjahr: 1940 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Henry Daniell, Reginald Gardiner, Jack Oakei; Tonformat: DTS Master Audio Mono Deutsch, Englisch; Extras: Fotogalerie, Trailer, Wendecover, 'Chaplin Heute - Der große Diktator' - Dokumentation von Serge Toubiana unter Mitwirkung des Regisseurs Constantin Costa-Gavras (ca. 26 Min.), Sydney Chaplins 'Making of in Farbe (1919), Chaplin ABC (ca. 30 Min.), Einführung des Chaplin Biografen David Robinson; 'Der Vagabund und das Kind' (s/w) Ein Vagabund findet ein schreiendes Baby, um das sich niemand kümmert. Nach anfänglicher Befremdung und Ratlosigkeit nimmt er es bei sich auf und sorgt sich um sein Wohlbefinden. Später hilft der heranwachsende Junge seinem Ziehvater beim Geldverdienen, indem er Fensterscheiben einwirft, die der Vagabund als Glaser repariert. Doch eines Tages erscheint die leiblich Mutter des Kinder und holt es sich zurück. Der alleingelassene Tramp träumt vom Himmel, wo er von einem Polizisten erschossen wird. Als er erwacht, wartet der Wagen der Frau auf ihn, die nicht möchte, dass das Kind ohne Vater aufwächst. Laufzeit: 53 Minuten Produktionsjahr: 1921 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Jack Coogan, Edna Purivance, Chuck Riesner Tonformat: DTS Master Audio Mono Deutsch, Englisch; Extras: Fotogalerie, Trailer, Wendecover, 'Chaplin Heute - Der Vagabund und das Kind' - Dokumentation von Alain Bergala unter Mitwirkung des Regisseurs Abbas Kiarostami (ca. 26 Min.), Chaplin ABC (ca. 30 Min.), Von Chaplin entfernte Szenen für die Wiederaufführung 1971, Einführung des Chaplin Biografen David Robinson; 'Lichter der Großstadt' (s/w) Stummfilm Die Geschichte eines kleinen Tramps und seiner Liebe zu einem blinden Blumenmädchen. Er gaukelt ihr Wohlstand vor und lässt sich auf die aberwitzigsten Abenteuer ein, um ihr die nötige Operation zu finanzieren. Laufzeit: 87 Minuten Produktionsjahr: 1931 Regie: Charlie Chaplin Darsteller: Charlie Chaplin, Virginia Cherrill Tonformat: DTS Master Audio Mono Englisch; Extras: Fotogalerie, Trailer, Wendecover, 'Chaplin Heute - Lichter der Großstadt' - Dokumentation von Serge Bomberg unter

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot